Malen für Angehörige von Menschen mit Demenz

mit der Kunsttherapeutin Andrea Lindner in Kooperation mit der Stadtbibliothek Duisburg, Zweigstelle Rheinhausen

Dieser Kurs richtet sich an die Familienmitglieder, deren Alltag durch die Betreuung und Pflege ihrer dementen Angehörigen geprägt ist. Bei all der Fürsorge für die kranken Angehörigen vergessen Viele, an sich selbst zu denken. Dieser Kurs soll begleitenden Angehörigen die Möglichkeit geben, eine kurze Auszeit von dem Betreuungsalltag zu nehmen und in die bunte, kreative Welt einzutauchen.

Es ist oft nicht einfach, eigene Gefühle wie Wut, Ärger, Enttäuschung oder Ohnmacht mit Worten auszudrücken. Hier bekommen die Angehörigen die Gelegenheit, diese Gefühle auf eine nonverbale Weise auszudrücken. Außerdem kommen die Teilnehmer*innen durch das Malen in Kontakt und können sich über die eigenen Erfahrungswerte hinsichtlich der Betreuung der dementen Angehörigen austauschen.

Termine: Start 25. 09. 2019
Rhythmus: Jeden letzten Mittwoch im Monat, 10 Uhr

Die Teilnehmerzahl beträgt höchstens 10 Personen.
Anmeldungen über die Geschäftsstelle der Alzheimer Gesellschaft Duisburg.

Egal ob Sie über eine Spende, Mitgliedschaft oder ehrenamtliches Mitwirken tätig sein möchten:

Alzheimer Gesellschaft Duisburg e.V.

Wintgensstr. 63-71
47058 Duisburg
Tel.: +49 (0)203 3095-104